15. Juni 2024

Natur und Garten

Unser Schulgarten ist ein Wohlfühlort der besonderen Art. Hier sind wir in allen Jahreszeiten aktiv. Im Frühjahr bestellen wir die Beete, pflanzen Kartoffeln und Kräuter an, ziehen Setzlinge und setzen verschiedene Gemüse-, Frucht und Salatsorten aus. So heißt es Ärmel hochkrempeln, den Sommer über jede Woche fleißig Unkraut jäten, Rasenmähen und wässern. Auf den Herbst freuen wir uns besonders, denn nun wird all unsere Mühe reichlich belohnt. Jetzt heißt es Johannisbeeren naschen, Kartoffeln ernten, Äpfel pflücken, Sonnenblumenkerne sammeln und aus all den Schätzen das ein oder andere leckere Gerichte zaubern. Zum Winter hin wird unser Schulgarten von uns „winterfest“ gemacht. Die Vögel und Insekten nehmen wir in den Blick und versorgen sie auch zu dieser Jahreszeit mit den selbst gebauten Insektenhotels und Vogelfuttertonschalen. Die Gerätepflege bleibt das ganze Jahr über wichtig.